PRÄSENTIEREN
SIE IHR PRODUKT
MIT DEM RICHTIGEN DREH

Wir rücken es ins beste Licht!
Einmal fotografiert – vielfach genutzt!
Drehen, drucken, weiterverarbeiten:
Die professionelle 360° Produktfotografie,
die mehr kann!


Infoflyer


Neue Referenzen

Online Marketing 2020 Trend: Videos

Video-Marketing gewinnt in allen Marketing-Disziplinen an Bedeutung. Vor allem im Bereich Social Media.

Neben klassischen Videoanleitungen sind AR, VR und 3D-Imaging besonders zukunftsweisende Formate. Diese ermöglichen die Einbindung von 360Grad-Produktvideos, die Produkte greifbar und anwendbar machen, um aus Interessenten neue Kunden zu machen.

Ganzer Artikel / Quelle: sixclicks.de

Videomarketing

Bei E-Mail Kampagnen kann durch die Einbindung von Videosequenzen auch mehr Aufmerksamkeit erregt werden. Zu Videomarketing gehört auch die Produktion von Imagefilmen oder 360Grad Produktvideos, mit denen das Interesse bei Kunden besonders geweckt werden kann. Videomarketing lässt sich auch mit Social Media Marketing verbinden.
Ganzer Artikel / Quelle: km-onlinemarketing.de

Video-Inhalte bringen die Zuschauer dazu einzukaufen

Videoinhalte in denen Produkte platziert werden, sind auf dem Vormarsch und Marken testen Möglichkeiten, um Benutzern die Möglichkeit zu geben, direkt nach dem Anschauen des Videos die Produkte zu kaufen. 96% der Verbraucher finden Videos hilfreich, wenn sie eine Kaufentscheidung treffen. Videos auf Produktseiten von eCommerce Shops erhöhen den Bestellwert um mindestens 50%.
Ganzer Artikel / Quelle: online-marketing.de

Präsentieren Sie Ihre Produkte emotional und sinnlich, in einer elegant fließenden Rundum-Animation

Ermöglichen Sie Ihrem Kunden ein emotionales Kauferlebnis mit professionelle 360° Produktfotografie.
Präsentieren Sie Ihr Produkt von allen Seiten, erklären Sie Funktionsweisen und Vorteile durch professionelle 360° Produkt-Ansichten und Hotspots. Zoom- und Dreheffekte ermöglichen dem Betrachter das Produkt besser zu studieren und zu begreifen.

E-Commerce Bedienung mit dem Finger

Um dem Nutzer auch mobil ein gutes Nutzererlebnis bieten zu können, müssen Webseiten für die mobilen Geräte optimiert werden.
Kleinere Datenmengen, Ausrichtung auf die Bedienung mit dem Finger und Anpassung des Layouts auf den kleineren Bildschirm sind grundsätzliche Dinge, die beim Design für mobile Geräte berücksichtigt werden müssen.
Ganzer Artikel / Quelle: konversionskraft.de

Die Verweildauer als wichtiger Rankingfaktor

Google zählt auch die Verweildauer Ihrer Webseitenbesucher zu den Rankingkriterien.
Je länger Besucher auf Ihrer Internetpräsenz bleiben, desto seriöser erscheint Ihre Website Google gegenüber.
Ganzer Artikel / Quelle: wavepoint.de